Bayerisches Genussfestival

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag (Mittendrin statt nur dabei)

Fränkisches Gewächs beim 8. Bayerischen Genussfestival in München

Was gibt es Schöneres als nach einem anstrengenden Arbeitstag den Tag an einem der schönsten Plätze der Münchner Altstadt zusammen mit Freunden bei einem leckeren Glas Frankenwein ausklingen zu lassen. Ab kommendem Freitag, 26.07.19, ist dies auf dem Münchner Odeonsplatz wieder möglich! Denn dann öffnet dort ab 14.00 Uhr das Bayerische Genussfestival bereits zum 8. Mal seine Pforten. Drei Tage lang steht der Platz im Schatten der bekannten Münchner Feldherrnhalle ganz im Zeichen von Frankenwein und kulinarischen Köstlichkeiten aus 100 Bayerischen Genussorten. Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm mit „Wine Walks“ und „Gaumenübungen“ und handgemachte Musik vom Feinsten. Mit dabei an allen drei Tagen (Freitag, 26.07.19, 14 – 23 Uhr, Samstag 27.07.19, 12- 23 Uhr und Sonntag, 28.07.19, 11 – 22 Uhr) ist auch die Winzergruppierung Fränkisches Gewächs mit insgesamt 12 Weingütern. Während am Freitag die Weingüter Karl Meyer (Rödelsee), Franz Voll (Escherndorf), Herbert Kram (Nordheim) und Michael Huller (Homburg) vor Ort sind, freuen sich am Samstag die Weingüter Kohlmann-Scheinhof (Mühlbach), Matthias Kirch (Fahr), Markus Schmachtenberger (Randersacker) und Udo Engelhardt (Röttingen) auf Ihren Besuch freuen. Am Sonntag begrüßen Sie dann die Weingüter Höfling (Eußenheim), Mühlfelder (Knetzgau), Michael Melber (Rödelsee) und Mönchshof (Kleinochsenfurt) im Doppelzelt (Nr. 8 und 9) mitten auf den Odeonsplatz. Weitere Informationen und ein detailliertes Programm zum 8. Bayerischen Genussfestival finden Sie unter www.bayerisches-genussfestival.de

Text und Foto: Rudi Merkl